Zurück zur Übersicht
Dr. med. Peter Kalbe (Referatsleiter NL)

Dr. Peter Kalbe wurde 1955 in Klettwitz/Niederlausitz in eine Chirurgenfamilie geboren. Er absolvierte sein Medizinstudium in Berlin und Hannover mit einer Famulatur in Stony Brook/New York. Seine Approbation erhielt er 1980 und er promovierte 1981 zum Thema Knochentransplantation.

Die klinische Weiterbildung absolvierte Dr. Kalbe im Chirurgischen Zentrum der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und in der Handchirurgischen Abteilung des Friederikenstifts Hannover. Besonders die Tätigkeit in der Unfallchirurgischen Klinik der MHH unter Professor Harald Tscherne prägte seinen weiteren Lebensweg. Den Facharzt für Chirurgie erwarb er 1986. Es folgte der Schwerpunkt Unfallchirurgie 1987 und der Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie 2008.

Im Jahr 1989 übernahm Dr. Kalbe eine Praxis als Chirurg und Durchgangsarzt in Rinteln/Weser. Die Praxis wurde stetig erweitert und wird seit 2012 mit nunmehr 5 weiteren Facharztkollegen als sektorenübergreifende Einrichtung „Praxis am Wall – Gelenkzentrum Schaumburg“ geführt.

Seine Gremienarbeit begann Dr. Kalbe 1996 mit der Moderation für ärztliche Qualitätszirkel. 1998 wurde er zum Landesverbandsvorsitzenden des BDC|Niedersachsen gewählt. Diese Position hatte er bis 2010 inne. Im Anschluss übernahm er die Leitung des Referates für Niedergelassene Chirurgen im BDC, eine Tätigkeit, die er bis heute ausfüllt. 2019 wurde er darüber hinaus zum Vizepräsidenten des BDC gewählt.

Weiterhin ist Dr. Kalbe seit 2004 regional in der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) engagiert und seit 2017 auch Delegierter in der KBV-Vertreterversammlung. In beiden Bereichen ist er in mehreren Ausschüssen aktiv, teilweise als Vorsitzender.

Von 2005 bis 2014 war er Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und wurde 2015 für sein berufspolitisches Engagement mit der Carl-Thiem-Gedenkmünze der DGU ausgezeichnet. Von 2017 bis 2019 war er auch als Vertreter der niedergelassenen Chirurgen Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH).

Dr. Kalbe ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Wenn es die Zeit zulässt spielt er gerne Tennis und geht mit seiner Familie auf Reisen.

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.

Vorstandstermine

  • Keine Veranstaltungen