Beratungen

Beratung in allen Berufsfragen

Der BDC rät und hilft seinen Mitgliedern in allen wichtigen beruflichen Angelegenheiten wie z.B.

  • Gestaltung der chirurgischen Weiterbildung
  • Spezialisierung
  • Tätigkeit als Assistenz- oder Oberarzt
  • Vorbereitung und Durchführung der Niederlassung in eigener Praxis,
    als Vertragsarzt, als Belegarzt
  • Probleme der niedergelassenen Chirurgen
  • Vertrags- und privatärztliche Honorarfragen
  • Vorbereitung auf leitende Krankenhaustätigkeit und
    ihre fachlichen und rechtlichen Aspekte
  • Verhältnis des Chirurgen gegenüber Mitarbeitern und Patienten
  • Beziehungen zur Krankenhausverwaltung
  • Zusammenarbeit mit Vertretern anderer Fachgebiete
  • Arbeitsrechtsprobleme

Arztrecht

Der BDC hilft seinen Mitgliedern auf dem weiten Gebiet des Arztrechts

  • im Zivilrecht (z.B. bei Haftungsfragen)
  • im Strafrecht (z.B. bei Anschuldigung wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Körperverletzung oder Tötung)
  • im Arbeitsrecht (z.B. bei Vertrags- und Kündigungsfragen)
  • im Sozialrecht (z.B. bei Honorarkürzungen durch die Kassenärztlichen Vereinigungen)

Dem BDC stehen hierfür versierte Juristen zur Verfügung.

Vertragsberatungen

Der BDC berät seine Mitglieder beim Abschluß und bei Auslegung

  • eines Chefarztdienstvertrages*
  • eines Vertrages zur Leitung einer chirurgischen Krankenhausabteilung im Kollegialsystem
  • eines Vertrages zur Führung einer Gemeinschaftspraxis* oder Praxisgemeinschaft*
  • eines Belegarztvertrages*
  • eines Praxis-Mietvertrages
  • eines Oberarztvertrages mit speziellen Leistungsfunktionen
  • eines Dienstvertrages für Oberärzte
  • eines Vertrages zum ambulanten Operieren*
  • eines Assistentenvertrages in der Praxis*
  • eines Praxisübernahmevertrages*

* Für diese Vertragsgestaltungen sind beim BDC Musterverträge bzw. »Vertragshilfen« erhältlich.

Chirurgische Honorare

Der BDC berät seine Mitglieder in Gebührenfragen. Er ist laufend um eine Verbesserung der Honorare für chirurgische Leistungen bemüht. Seine Gebührenordnungskommission tagt regelmäßig und steht in ständigen Verhandlungen mit den zuständigen Gremien der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung sowie den Gremien der Berufsgenossenschaften.

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Agnes Berlinicke

Sekretariat des BDC
Luisenstr. 58/59
10117 Berlin
Tel.: 030/28004-100