Zurück zur Übersicht

MRT des Bewegungsapparats
4. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2014
744 S. , 1972 Abb. , gebunden
ISBN: 9783131036841
249,99 €
Bestellen über Amazon

Die vorliegende nunmehr vierte vollständig überarbeitete Auflage ist nicht nur ein umfangreicher und qualitativ hochwertiger Bildatlas, sondern gleichzeitig ein umfassendes Lehrbuch der MRT Bildgebung und Diagnostik für das muskuloskeletale System.

Die Einleitung umfasst auf 50 Seiten Grundlagen und wesentliche Neuerungen relevanter Magnetresonanztechniken wie z. B. MR-Neurografie und MR-Prothesensequenzen. Im Weiteren folgen die speziellen Kapitel nach anatomischen Regionen geordnet. Knochenmark, Tumore und Osteoporose stellen eigenständige Kapitel dar.

Die Kapitel weisen eine sachliche Einführung und wichtige Hinweise zur korrekten Lagerung des Patienten mit Hinweisen zu typischen Fehlern auf. Klassifikationen von Pathologien wurden aktualisiert und an den Umstand angepasst, dass heutzutage nicht die alleinige Feststellung einer Läsion, sondern ihre Spezifikation und Klassifikation erwartet wird. Daher wurden übersichtliche Tabellen und prägnante Schemazeichnungen ergänzt. Internetlinks wurden eingefügt, um dem Leser die Möglichkeit zu bieten, im Internet bestimmte Themen zu vertiefen. Sogenannte Klinik-Interviews mit Klinikern sollen in den jeweiligen Kapitelabschnitten zur klinischen Relevanz den Blick der Radiologen für Diskrepanzen schärfen.

Das Buch ist sowohl zur Vorbereitung auf die Prüfung „Zusatzbezeichnung MRT-fachgebunden“ zu empfehlen als auch hervorragend als Nachschlagewerk geeignet und gehört daher in jede Bibliothek moderner Orthopäden und Unfallchirurgen.

Seifert J. Rezension: MRT des Bewegungsapparats. Passion Chirurgie. 2015 November; 5(11): Artikel 03_06.

0

Autor des Artikels

Prof. Dr. med. Julia Seifert

Zuständigkeit HygieneLeitende Oberärztin der Klinik für Unfallchirurgie und OrthopädieUnfallkrankenhaus BerlinWarenerstr. 712683Berlin kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 11/2015

Onkologische Chirurgie: Status quo In dieser Ausgabe der PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.