Zurück zur Übersicht

Für sein besonderes Engagement im Bereich der Chirurgie hat Ehrenpräsident Prof. Dr. med. Karl Hempel vom BDC die Wolfgang Müller-Osten-Medaille verliehen bekommen. Der Berufsverband ehrt damit eine herausragende Persönlichkeit, die sich in ihrer langjährigen Tätigkeit für die Interessen von Chirurginnen und Chirurgen in Deutschland mit großem Engagement eingesetzt hat. Besondere Anerkennung gebührt Hempel für seinen persönlichen Einsatz bei der Zusammenführung der Kolleginnen und Kollegen aus den neuen Bundesländern im Zuge der deutschen Einheit. Diese weit über das Amt des BDC-Präsidenten hinausgehenden Anstrengungen haben zu gegenseitigem Verständnis von Chirurginnen und Chirurgen trotz unterschiedlicher Ausgangsbedingungen geführt und den BDC zur größten europäischen Chirurgenvereinigung gemacht.

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.