Zurück zur Übersicht

Liebe Leserinnen und Leser,

das Bündnis für Qualität in der Facharztweiterbildung (BQFW) geht aus einem Mastertrainer-Projekt zur Optimierung der Weiterbildung in den Kliniken hervor, welches 2012 vom Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) und dem Berufsverband der Deutschen Internisten (BDI), zusammen mit Prof. Siebolds, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, ins Leben gerufen wurde. Nachdem bereits über 90 Mastertrainer das Mastertrainercurriculum durchlaufen haben, wurde als nächster Schritt die Gründung des BQFW zur Verstetigung und Erweiterung der Aktivitäten zur Strukturierten Weiterbildung in Kliniken und Praxen in Angriff genommen. Als Gründungsmitglieder sind inzwischen auch der BVOU und die DGOU dazu gekommen. In diesem Heft finden Sie neben fundierten Artikeln zum Status Quo der Arztweiterbildung in Deutschland auch detaillierte Informationen zum Projekt selbst. Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer strukturierten Facharztweiterbildung im BQFW über die Fachgrenzen hinweg – damit aus jungen Ärzten gute Fachärzte werden.

Die neue Broschüre finden Sie ebenfalls als Beilage der aktuellen Print-Ausgabe Passion Chirurgie.

Die Initiatoren
Dr. Jörg Ansorg (BVOU)
Prof. Dr. Michael Denkinger (BDI)
Dr. Norbert Hennes (BDC)
Prof. Dr. Marcus Siebolds

Broschüre "Vom jungen Arzt zum guten Facharzt"

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.