Zurück zur Übersicht

Bildatlas Meniskuschirurgie: Grundlagen | Technik | Anwendung
KVM – Der Medizinverlag
254 Seiten, 600 farbige Abbildungen, Hardcover, Format: 240 x 300 mm
1. Auflage 2016
ISBN: 978-3-940698-99-5
€ 149,00
Bestellung über Amazon

Der Bildatlas Meniskuschirurgie von Roland Becker und Christian Schaller ergänzt die bereits bestehende Literatur in der arthroskopischen Gelenkchirurgie ohne einen zu eingeengten Blickwinkel.

Anatomie, Aufbau und Funktion der Menisken werden ausführlich sowie gut verständlich erklärt und durch entsprechendes Bildmaterial visualisiert. 

Sowohl die allgemeine Untersuchung des Kniegelenks als auch alle gängigen klinischen Funktionstests der Menisken werden umfassend in Text und Bild veranschaulicht. Die aktuelle radiologische Diagnostik des Kniegelenks wird ebenfalls in einem eigenen Kapitel ausführlich an Bildbeispielen erklärt.

Außergewöhnlich dezidiert beschreibt das Buch die OP-Instrumente der gängigen Hersteller für eine arthroskopische Operation. Optiken, Pumpsysteme und arthroskopische Instrumente werden mit ihren spezifischen Leistungsdaten dargestellt.

Die Autoren zeigen des Weiteren mögliche Versorgungsstrategien aller bekannten Meniskuspathologien von der klinischen Untersuchung über die operative Therapie bis hin zur postoperativen Nachbehandlung. Diese werden jeweils durch umfassendes Bildmaterial (Skizzen und intraoperative Darstellungen) unterstützt.

Der Bildatlas Meniskuschirurgie von Roland Becker und Christian Schaller gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Behandlungsstandard der arthroskopischen Meniskuschirurgie. Es wird von den Grundlagen der arthroskopischen Kniechirurgie bis hin zur dezidierten Beschreibung des operativen Prozederes spezifischer Pathologien das gesamte Spektrum der Meniskuschirurgie anhand von über 600 Beispielbildern behandelt. Das Buch dient als übersichtlicher Leitfaden für den Einstieg in die arthroskopische Meniskuschirurgie.

Leseprobe Bildatlas Meniskuschirurgie

Stoffels T. Rezension: Bildatlas Meniskuschirurgie. Passion Chirurgie. 2017 September; 7(09): Artikel 04_03.

0

Autor des Artikels

Dr. med. Thomas Stoffels

Facharzt für Orthopädie und UnfallchirurgieKlinik für Unfallchirurgie und OrthopädieUnfallkrankenhaus BerlinWarenerstr. 712683Berlin kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 09/2017

im Fokus ZUKUNFT DER GEFÄSSCHIRURGIE Der Herbst und die Bundestagswahl

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.