Zurück zur Übersicht

Die Hernienchirurgie ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten immer komplexer und differenzierter geworden. Auf allen Gebieten, von der Genese über die Diagnose und Behandlung von Hernien gibt es viele neue Erkenntnisse: zahlreiche neue OP Techniken, Innovationen bei den Materialien, die Schaffung von Europäischen Leitlinien auf Grundlage der neuen Evidenz und die Qualitätssicherung in Form von Hernienregistern. Diese Vielzahl an Neuerungen machte eine grundlegende Überarbeitung des Buches „Hernien“ notwendig.

Dieses 1987 erstmalig herausgegebene und seit 1990 auch in englischer Sprache erhältliche Buch wurde zuletzt im Jahre 2000 zum vierten Mal aufgelegt. Die nunmehr vollständig überarbeitete und erweiterte 5. Auflage des Buches „Hernien“ erschien anlässlich des Deutschen Chirurgenkongresses im Mai 2015.

An der aktuellen Auflage sind erstmals über 40 Autoren beteiligt (in der Vorauflage nur 13), wobei der Umfang des Buches mit knapp 400 Seiten fast gleich geblieben ist. Es ist gelungen, ein umfassendes, aktuelles vor allem praxisorientiertes Standardwerk für alle an der Hernienchirurgie Interessierten zu schaffen.

„Hernien“ ist ein klar strukturiertes Buch, welches durch über 500 Abbildungen sehr anschaulich gestaltet ist. Inhaltlicher Schwerpunkt ist dabei die Operationslehre. Alle gängigen Operationsverfahren, offene wie endoskopische zur Versorgung von Leisten- und Ventralhernien werden dabei ausführlich in Wort und Bild Schritt für Schritt erklärt. Zusätzlich wird die aktuelle Studienlage und Evidenz erörtert.

Zahlreiche neue Themen wie beispielsweise die Sportlerleiste, Komplikationen der Hernienchirurgie, chronische Leistenschmerzen und deren Behandlung sowie die Prophylaxe von Narbenhernien wurden in dieser Auflage erstmals ausführlich abgehandelt.

Unter dem Kapitel „Sonstiges“ werden mit dem Deutschen Hernienregister Herniamed sowie mit dem standardisierten Weiterbildungskurs „Hernie kompakt“ als Teil der neu entwickelten „Hernienschule“ Konzepte vorgestellt, die den Blick weit über die pure Chirurgie lenken.

„Hernien“ ist ein hervorragendes Nachschlagewerk für alle Allgemein- und Viszeralchirurgen.

 

Hernien
von Volker Schumpelick, Georg Arlt, Joachim Conze, Karsten Junge (Hrsg.)
Georg Thieme Verlag 2015
5. vollständig überarbeitete, erweiterte Auflage 2015
384 S., 512 Abb., gebunden
ISBN: 9783131173652
€ 149,99

 

Richter J. Rezension: Hernien. Passion Chirurgie. 2016 März; 6(03): Artikel 03_06.

0

Autor des Artikels

Jens Richter

Facharzt für AllgemeinchirurgiePraxis 3+CHIRURGENKlosterstr. 34/3513581Berlin kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 03/2016

Die Chirurgen von morgen Aus- und Weiterbildung – und vor

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.