Zurück zur Übersicht

Dr. med. Gerald Bretschneider ist seit Oktober 2018 neuer Chefarzt der Viszeral- und Gefäßchirurgie am Kreiskrankenhaus Stollberg. Der Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie war dort zuvor als Oberarzt tätig.

PD Dr. med. Ralf Kraus ist zum Jahreswechsel neuer Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie des Klinikum Bad Hersfeld geworden. Der Facharzt für Chirurgie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie, Notfallmedizin, Kinderorthopädie war seit 2012 Chefarzt der Unfallchirurgie der Asklepios-Klinik Lich.

Dr. med. Michael Maringka, Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie sowie endovaskulärer Spezialist, wechselte von der Klinik für Gefäßchirurgie am Klinikum Gütersloh an das Klinikum Robert Koch Gehrden. Dort leitet er seit November 2018 die Sektion Vaskuläre und Endovaskuläre

Dr. med. Katharina Paul-Promchan, zuvor Oberärztin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des St. Joseph-Krankenhauses Berlin, ist seit Januar 2019 Chefärztin der Allgemeinchirurgie am Krankenhaus Bethel in Berlin.

Dr. med. Armin Scholz wechselte als Chefarzt vom HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal an die Klinik für Unfall-, Hand-, Fuß- und Orthopädische Chirurgie am Hermann-Josef-Krankenhaus in Erkelenz.

Dr. med. Petr Skala ist neuer Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie mit Gesamtleitung der Chirurgie und Unfallchirurgie in der ANregiomed Klinik in Rothenburg ob der Tauber. Er ist Chirurg, Unfallchirurg und Viszeralchirurg mit ZB Spezielle Viszeralchirurgie. Vorher war er Leitender Oberarzt in Rotenburg an der Fulda.

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 03/2019

Dr. med. Gerald Bretschneider ist seit Oktober 2018 neuer Chefarzt

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.