Zurück zur Übersicht

Während der 30. Jahrestagung der European Association of Endoscopic Surgery (EAES) in Krakau wurde Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Reinhard Bittner als erster Deutscher mit dem „Lifetime Achievement Award EAES 2022“ ausgezeichnet. Zu dieser besonderen Ehrung herzlichen Glückwunsch!

Dr. med. Dagmar Burchert wechselte als Chefärztin von den Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz an das Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz. Die Fachärztin für Chirurgie und Viszeralchirurgie übernahm am St. Carolus zum 01.07.2022 die Leitung der Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie.

PD Dr. med. Markus Ghadimi, ehemaliger Oberarzt am Klinikum der Universität zu Köln, wechselte an das Klinikum der Stadt Soest und ist dort neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie.

Dr. med. Manfred Herr, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeine Chirurgie und zertifizierter Schulter-Ellenbogenchirurg, ist seit Juli 2022 neuer Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie der Kreiskliniken Günzburg-Krumbach. Herr war zuvor Leiter des Endoprothetikzentrums in den Sana Kliniken Biberach.

Dr. med. Heiko Lienhard kehrt nach fünf Jahren zu Asklepios zurück und übernimmt als Chefarzt die Leitung der chirurgischen Kliniken in Bad Wildungen. Ab dem 01. Juli 2022 tritt er die Nachfolge von Dr. med. Christian Meyer an, der das Klinikum Ende Juni auf eigenen Wunsch verlässt, um sich beruflich neu zu orientieren.

Dr. med. Cornelia Morgner, seit zwei Jahren Chefärztin der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie der HELIOS Klinik Blankenhain, hat nun auch den Posten der Ärztlichen Direktorin inne.

Dr. med. Thomas Morkramer, vormals Chefarzt der Chirurgie am Sana Krankenhaus Radevormwald, ist neuer Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie der Paracelsus-Klinik Hemer GmbH.

Masoud Pahlevansharif, vormals Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und onkologischen Chirurgie am Rotkreuzklinikum Wertheim, ist seit Juli 2022 Leiter der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Bergman Clinics Mathilden-Hospital in Büdingen.

Dr. med. Tolga Atilla Sagban wechselte als Chefarzt der Gefäßchirurgie des Sana Klinikum Hameln-Pyrmont in Hameln an das Klinikum Kassel, wo er nun Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie ist.

Prof. Dr. med. Vera Schellerer wurde im Juni 2022 in Greifswald zur W2-Professorin für Kinderchirurgie ernannt und ist nun Leiterin der Kinderchirurgie innerhalb der Klinik und Poliklinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie an der Universitätsmedizin Greifswald. Sie kam von der chirurgischen Klinik am Universitätsklinikum Erlangen, wo sie als Oberärztin der Allgemein- und Viszeralchirurgie tätig war.

Prof. Dr. med. Andreas Sendler gehört seit dem 1. April 2022 zum Team des Elisabeth Klinikums Schmalkalden. Der Chirurg mit Schwerpunkt Viszeralchirurgie und Facharzt für Intensivmedizin hat die Sektionsleitung der onkologischen Chirurgie übernommen.

Prof. Dr. med. Erich Stoelben, Seminarleiter der BDC-Akademie, wechselte zum 01.07.2022 an die Thoraxklinik des Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln.

Weitere Artikel zum Thema

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.