Zurück zur Übersicht

Dr. med. Thomas Dahm leitet seit dem 01. Oktober 2020 die Klinik für Gefäß- und Endovascularchirurgie SLK Kliniken Heilbronn. Er wechselte vom Universitätsklinikum Frankfurt, wo er bis dahin Oberarzt der Klinik für Gefäß- und Endovascularchirurgie war.

Dr. med. Frank Fischer, zuvor Oberarzt der Raphaelsklinik Münster, ist seit dem 01. November 2020 Chefarzt am Eduardus Krankenhaus in Köln. Dort leitet er nun die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Prof. Dr. med. Thomas Horbach übernahm bereits zum 01. Oktober 2020 die Leitung der Klinik für Adipositas und metabolische Chirurgie am Sana Klinikum Offenbach. Er war zuvor Chefarzt der Fürther Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Schön Klinik Nürnberg Fürth.

Dr. med. Stefan Reumuth, langjähriger Chefarzt der Allgemein- Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Klinikum Barnim GmbH am Werner-Forßmann-Krankenhaus, wechselte im Sommer an das Naemi-Wilke-Stift in Guben, wo er zum 01. November 2020 die chefärztliche Leitung der chirurgischen Abteilung übernahm.

Luis Fernando Sangueza Quintanilla ist seit dem 01. November 2020 Sektionsleiter für Koloproktologische Chirurgie im Evangelischen Krankenhaus in Hamm.

PD Dr. med. Salmai Turial übernahm zum 01. Oktober 2020 die neue Abteilung für Kinderchirurgie, Kindertraumatologie und Kinderurologie am Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Turial war zuvor Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und angeborene Fehlbildungen der HELIOS Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden.

PD Dr. med. Andrej Udelnow wechselte 2020 von der Gefäß- und Endovaskulären Chirurgie/Phlebologie am Städtischen Klinikum Dessau an die Gefäßchirurgie des Städtischen Klinikum Brandenburg GmbH.

0

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie: Chronische Wunde

Die erste Doppel-Ausgabe 01/02 des nicht mehr ganz neuen Jahres

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.