Zurück zur Übersicht

Prof. Dr. med. Roland Biber ist seit Juli 2018 neuer Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie an der Kliniken Dr. Erler gGmbH in Nürnberg.

Prof. Dr. med. Jürgen Brand ist seit Juni 2018 neuer Chefarzt für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am HELIOS Klinikum in Uelzen.

Dr. med. Klaus Frommhold ist seit Juni 2018 neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Krankenhaus Bad Oeynhausen. Bis zum 31.05.2018 war er leitender Oberarzt der Chirurgischen Klinik 1 der Christophorus Kliniken Coesfeld.

Prof. Dr. Peter Goretzki wechselte als Chefarzt der Chirurgischen Klinik, Sektion Chirurgische Onkologie in Neuss an die Charité Universitätsmedizin Berlin wo er die Endokrinologie auf- und ausbauen möchte. Sein Nachfolger in Neuss ist seit dem 01.07.2018 Prof. Dr. Alexis Ulrich, MBA, der zuvor Oberarzt der Chirurgischen Onkologie am Universitätsklinikum Heidelberg war.

Prof. Dr. med. Otto Kollmar wechselte zum 11.06.2018 von den Wiesbadener HELIOS Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken in die Allgemein- u. Gefäßchirurgie der ANregiomed Klinik Rothenburg ob der Tauber wo er die seit April vakante Stelle des Chefarztes besetzt.

Dr. med. Michael Petzold ist seit Mai 2018 neuer Chefarzt der Gefäßchirurgie des Ev. Krankenhauses Königin-Elisabeth Herzberge in Berlin. Er war zuvor Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am Klinikum Frankfurt/Oder.

Dr. med. Marcus R. Raum ist neuer Chefarzt der chirurgischen Abteilung des Adenauer St.-Josef-Krankenhauses. Der Chirurg mit den zusätzlichen Schwerpunkten Unfallchirurgie und spezielle Unfallchirurgie war bereits am HELIOS Klinikum Siegburg als Chefarzt tätig, wo er die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie leitete.

Prof. Dr. med. Christine Stroh ist seit Juni 2018 Chefärztin der Klinik für Adipositas und metabolische Chirurgie am SRH Wald-Klinikum in Gera.

PD Dr. med. Fabian Stuby ist seit dem 01. Juli 2018 neuer Ärztlicher Direktor der BG Unfallklinik Murnau. Der Facharzt für allgemeine Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie war zuvor Oberarzt und stellvertretender Ärztlicher Direktor der Unfall- u. Wiederherstellungschirurgie der BG Unfallklinik Tübingen und folgte in Murnau nun auf Prof. Dr. med. Volker Bühren, der im März in den Ruhestand ging.

Ralf Uhlig ist seit April 2018 neuer Chefarzt der Chirurgie des St. Josefs-Krankenhauses in Potsdam. Er wechselte von den DRK Kliniken Berlin Westend, wo er als Oberarzt auf der Allgemein-, Viszeral- und Endokrinen Chirurgie tätig war.

Prof. Dr. med. Daniel Vallböhmer leitet seit April 2018 die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Klinikverbundes der Evangelischen Klinikum Niederrhein gGmbH an den Standorten Duisburg und Dinslaken. Er ist damit einer der Nachfolger von Prof. Dr. Jochen Erhard, Chef der damaligen Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. Die Führung der nun gesonderten Gefäßchirurgie übernahm schon vor einiger Zeit PD Dr. med. habil. Peter Fellmer.

Dr. med. Andreas Zabel wechselte nach jahrelanger Chefarzttätigkeit für die Sana Kliniken Ostholstein nach Weißenfels in Sachsen-Anhalt. Dort leitet er seit dem 01.03.2018 die Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie.

0

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 08/2018

im Fokus SCHILDDRÜSE Ein kleines, aber sehr wichtiges Organ steht

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.