Zurück zur Übersicht
istock/simarek

Fortbildung mit Kontakteinschränkungen – das geht. Gerade in der Chirurgie ist es wichtig, am Ball zu bleiben. Der Berufsverband der Deutschen Chirurgen hat jetzt seine erste Podcastreihe veröffentlicht. In enger Kooperation mit chirurgischen Experten wurde eine sechsteilige Podcast-Serie zum Thema „Perioperative Medizin“ für alle chirurgischen Fachdisziplinen produziert und steht auf der BDC-Fortbildungsplattform eAkademie kostenfrei zur Verfügung.

Ziel des Formats ist es, vor allem AssistenzärztInnen in Weiterbildung durch diese Lernmethode auf ihrem Weg zum Facharzt für Chirurgie zu unterstützen. Denn insbesondere Podcasts bieten die Möglichkeit „on the Go“ Wissen zu übermitteln mit großer zeitlicher und räumlicher Flexibilität. Folgende Themen können abgerufen werden:

  • Akutschmerztherapie in der Chirurgie
  • Intraoperativer Erhalt der Normothermie
  • Perioperative Antibiotika-Prophylaxe & lokale Maßnahmen zur Vermeidung chirurgischer Infektionen
  • Postoperative Ernährungstherapie
  • Perioperative und postoperative Thromboseprophylaxe
  • Perioperative Medizin: „Risikoevaluation“

Weitere Podcastfolgen sind bereits in der Planung.

Mit mehr als 600 Fortbildungsmodulen und kombinierten, multimedialen Lernpaketen steht die E-Learning Plattform des BDC für die fachlich qualifizierte Fortbildung für ChirurgInnen. Einfach Suchbegriff eingeben und passende E-Learnings finden: www.bdc-eakademie.de.

Weitere Artikel zum Thema