Zurück zur Übersicht

Wieder ist ein Akademiejahr vergangen – das neue Jahr 2017 steht vor der Tür. Wir können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, das positive Resonanz bei den Teilnehmern erfahren hat. Auch für 2017 liegt ein breitgefächertes Weiter- und Fortbildungsprogramm vor, das den klinischen Alltag von Chirurginnen und Chirurgen begleiten soll.

Durch Umstrukturierungen im BDC ergab sich im vergangenen Jahr die Gelegenheit das Seminarangebot der BDC|Akademie zu überarbeiten. Dabei waren der Maßstab die Qualität der einzelnen Seminare und die Akzeptanz bei seinen Teilnehmern. Daraus resultierte ein modifiziertes Jahresprogramm 2017 mit einigen neuen Akzenten und einem übersichtlicheren Gesamtaufbau. Diese Programmstruktur folgt der karrierebedingten Gliederung von der studentischen Ausbildung über die chirurgische Weiterbildung mit den Schwerpunkten Common Trunk und abschließenden Facharztseminaren bis hin zur praxisorientierten Fortbildung für klinisch tätige Chirurgen/innen. Ergänzt wird das Programm durch eine weitere Säule der Management- und Softskill-Seminare.

Die Zielsetzung des studentischen Angebots bleibt unverändert: Den potenziellen Nachwuchs für die operativen Fächer zu begeistern. Der schon traditionelle Nachwuchs-Kongress Staatsexamen und Karriere wird im nächsten Jahr an die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) in München angegliedert. Auf dem Gebiet der Nachwuchsförderung übernimmt unsere BDC|Akademie somit eine zentrale Aufgabe für alle Fachgesellschaften.

Für die Berufseinsteiger im Common Trunk wurde das Angebot neben dem klassischen Basisseminar um mehrere Workshops erweitert, deren Fokus auf dem Notfallmanagement und der Intensivmedizin liegt. Mit den Facharztseminaren als Vorbereitung auf die Prüfung am Ende der Weiterbildung strebt die BDC|Akademie weiterhin an, alle chirurgische Facharztsäulen abzubilden – ein Projekt, das nur in enger Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie und ihren Fachgesellschaften zu realisieren ist.

Auf dem weiten Feld der chirurgischen Fortbildung setzen sich immer mehr Seminarstrukturen durch, die zu definierten Themen den aktuellen Wissenstand präsentieren und Gelegenheit zur Hospitation bieten. Nach dem Motto „sehen und lernen“, wie anerkannte chirurgischen Experten praktizieren, wird dieses Prinzip in der Seminarreihe Viszeralchirurgie kompakt umgesetzt. Diese Reihe wird im nächsten Jahr thematisch durch die Pankreaschirurgie in Köln und die Beckenbodenchirurgie in Berlin erweitert.

Die BDC|Akademie versteht ihre Aufgabe aber auch in einem fächerübergreifenden Angebot wie mit dem Seminar Hygienebeauftragter Arzt (HBA) als Blended-Learning-Struktur bereits realisiert wurde. Neu im Programm der BDC|Akademie ist das zweitägige Seminar Update Perioperative Medizin, welches zusammen mit der Chirurgischen Klinik Charité Berlin für Kolleginnen und Kollegen aller operativen Fachdisziplinen konzipiert wurde.

Dieses aufwendige Programm unserer BDC|Akademie ist ohne die Hilfe vieler tatkräftiger Chirurgen/innen nicht möglich. Unser Dank gilt auch dieses Jahr wieder in besonderem Maße unseren Seminarleitern, Tutoren und Referenten, deren großes Engagement die eigentliche Grundlage unserer Akademiearbeit ist. Ihre hohe Motivation ist und bleibt ein besonderes Zeichen für unsere chirurgische Gemeinschaft.

Meyer H.-J. / Schröder W. BDC|Akademie: Willkommen zum Jahresprogramm 2017. Passion Chirurgie. 2016 Juli, 6(Q4/12): Artikel 04_02.

Autoren des Artikels

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hans-Joachim Meyer

Präsident des Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)Luisenstr. 58/5910117Berlin kontaktieren

Prof. Dr. med. Wolfgang Schröder

Leiter der Akademie für chirurgische Weiterbildung und praktische Fortbildung des BDCLeitender OberarztKlinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie Universitätsklinik KölnKerpener Str. 6250937Köln kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirugie 12/2016

Gemeinsam stark – Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken der neuen Ausgabe, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.