15.01. bis 15.01.2024

Freie Plätze > 10

Hybrid-DRG bei ambulanten Operationen: aktueller Gesetzesstand und Handlungsempfehlungen

FachgebietQuerschnittsthemen, Orthopädie/Unfallchirurgie, Management, Praxismanagement, Plastische Chirurgie
InhaltSeit dem 01.01.2024 existieren nach der Ersatzvornahme durch das Bundesministerium für Gesundheit die ersten Hybrid-DRGs, im Bereich der Chirurgie zunächst mit Hernien, Proktologie und Vorfußchirurgie. Weitere Indikationen werden folgen. Das BDC-Webinar wird Sie über die konkreten Umsetzungen, Handlungsoptionen und Abrechnungsmodalitäten informieren, auch wenn vermutlich relativ bald erste Änderungen erfolgen dürften. Umso wichtiger ist es, die Interpretationen des Gesetzestextes zu kennen und optimal einzusetzen. Das Webinar richtet sich sowohl an Kliniker, die mit Beginn des Jahres 2024 verpflichtet sind, die Patientenbehandlung und Abrechnung der oben genannten Indikationen zu den Bedingungen des neuen §115f SGB V zu erbringen, als auch an Niedergelassene, die eine Wahlmöglichkeit zwischen neuer Welt und bestehendem EBM haben. Das Webinar wird ab 19.00 bis voraussichtlich 20.00 Uhr in der BDC|eAkademie durchgeführt. Den Einwahl-Link zum Webinar erhalten Sie am Freitag vor dem Webinar per Email.
Wissenschaftliche Leiter
Profilbild von RüggebergDr. med. Jörg-Andreas Rüggeberg
Profilbild von AuhuberProf. Dr. med. Thomas Auhuber
Veranstaltungsort
Online
Veranstalter
BDC|Akademie
Gebühren50,00 € für BDC-Mitglieder
70,00 € für Nicht-Mitglieder
Termin merken (.ics):

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.