Zurück zur Übersicht

Während die Behandlung akuter bzw. verletzungsbedingter Wunden eindeutig und primär zum Berufsfeld der Chirurgie gehört, erstreckt sich die Therapie chronischer Wunden inzwischen über viele Fachgebiete, denn sie sind die Folge sehr unterschiedlicher Erkrankungen und bedürfen einer interdisziplinären Behandlung. Mit der Ausgabe „Chronische Wunden“ geben Ihnen unsere Autoren einen umfangreichen Überblick über den aktuellen Stand von Theorie und Praxis rund um das Thema Wunde.

Ein optimiertes „Wundmanagement“ erfordert gute interprofessionelle Kooperation: Die Rolle der Chirurgie bei der sektorenübergreifenden und interdisziplinären Versorgung chronischer Wunden wird in den Beiträgen an konkreten Beispielen wie der Therapie des Diabetischen Fußsyndroms oder des Dekubitus beschrieben.

Neben den Fachartikeln finden Sie in der Rubrik Service einen Überblick über unsere Informations- und Kommunikationsplattform auf BDC|Online: myBDC. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich rege an myBDC zu beteiligen und die Funktionsvielfalt auszuprobieren.

Bitte halten Sie Ihr BDC-Passwort bereit: Sie müssen sich als Mitglied auf der BDC|Online einloggen um alle Artikel der Ausgabe lesen zu können oder um sich die gesamte Ausgabe als PDF oder als eMagazin herunterladen zu können.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe.

0

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.