Die Ausgaben der Passion Chirurgie

Passion Chirurgie 04/2010
Ausgabe 04/10
Passion Chirurgie 04/2010 close

Auszug aus dem Inhalt:

50 Jahre BDC

Am 23. April 2010 jährt sich der Gründungstag des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen zum 50. Mal. Dieses Ereignis werden wir am 12. Juni 2010 im historischen Hörsaal des Langenbeck-Virchowhauses in Berlin mit einem Festakt feierlich begehen.

Doch zuerst sollten wir uns fragen, ob wir auch Grund zum Feiern haben. Wie heißt es doch in Thomas Manns Buddenbrocks:
„Die Vergangenheit zu feiern ist hübsch, wenn man, was Gegenwart und Zukunft betrifft, guter Dinge ist.“

Passion Chirurgie 03/2010
Ausgabe 03/10
Passion Chirurgie 03/2010 close

Auszug aus dem Inhalt:

Die BDC-Landesverbände

Im Gegensatz zu vielen wissenschaftlich-chirurgischen Fachgesellschaften ist der Berufsverband der Deutschen Chirurgen nicht nur eine bundesweit agierende Interessenvertretung, sondern auch ein regional organisierter Berufsverband. Wie der Name schon suggeriert ist es Aufgabe des BDC, Chirurgen in der Region miteinander zu verbinden und eine gemeinsame Diskussions- und Austauschplattform zu bieten. Deshalb existiert in jedem Kammerbezirk ein Landesverband des BDC.

Passion Chirurgie 02/2010
Ausgabe 02/10
Passion Chirurgie 02/2010 close

Auszug aus dem Inhalt:

Der BDC im Internet

Vor zehn Jahren gab der damalige BDC-Präsident, Prof. Jens Witte, die Internetstrategie des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen bekannt. Ziel dieser langfristig angelegten Initiative war es, die Kernkompetenzen des BDC ins Internet zu übertragen.

Passion Chirurgie 01/2010
Ausgabe 01/10
Passion Chirurgie 01/2010 close

Auszug aus dem Inhalt:

Pay for Performance

Die aktuelle Ausgabe des Chirurgen BDC zu „Pay for Performance“ hat ein Schwerpunktthema, das in Deutschland in letzter Zeit immer mehr an gesundheitspolitischer Bedeutung gewinnt. Gesundheitsökonomen, Krankenkassen, Gesundheitspolitiker aber auch verschiedene Kliniken und Klinikketten befassen sich zunehmend mit diesem Konzept und sammeln Erfahrungen in ersten Pilotanwendungen. Was aber ist „Pay for Performance“? Und betrifft dieses Thema überhaupt uns Ärzte und Chirurgen?

Passion Chirurgie 12/2018
Ausgabe 01/70
Passion Chirurgie 12/2018 close

Auszug aus dem Inhalt:

Katrin Kammerer

Redaktion Passion Chirurgie
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin
Tel: 030/28004-202

BDC | Mobile
BDC Mobile Shutdown

Mit BDC|Mobile die Passion Chirurgie oder E-Learning-Kurse  bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen und bearbeiten.

E-Pub im Browser lesen