Zurück zur Übersicht

Aufgrund der Vielfalt der Seminare und Workshops unserer Akademie haben viele Kolleginnen und Kollegen Probleme, das Gesamtprogramm der BDC|Akademie noch zu durchschauen und für sie passende Seminare zu finden. Auf den Folgeseiten stellen wir deshalb das Portfolio der BDC|Akademie aus dem Blickwinkel der Karrierestufen eines Chirurgen vor.

Die BDC|Akademie bietet im Jahr 2012 erstmals über 100 Seminare für Chirurginnen und Chirurgen im gesamten Bundesgebiet an. Mit einem Portfolio, dass alle Etappen der chirurgischen Karriere begleitet, vom Berufseinsteiger bis zur Endposition als Ober- und Chefarzt oder als niedergelassener Kollege, begleitet die BDC|Akademie viele Kollegen ihr gesamtes Berufsleben.

Um in der Vielfalt der Seminare nicht den Überblick zu verlieren, haben wir unser Angebot für Sie neu strukturiert und zu übersichtlichen Paketen und Zertifikaten kombiniert. So behalten Sie einfacher den Überblick und finden schnell und unkompliziert die auf ihre Bedürfnissse abgestimmten Seminare.

Ab 2013 werden wir dazu auch neue Seminarflyer mit einer überarbeiteten Farb- und Symbolsprache auflegen. Einen ersten Eindruck darauf werden Sie bereits im September mit dem neuen Jahresprogramm der BDC|Akademie für das kommende Jahr erhalten.

Für Berufseinsteiger hält die BDC|Akademie traditionell ein umfangreiches Seminarangebot vor. Neben den beliebten Basischirurgie-Seminaren bieten wir seit 2012 Praxisseminare für Fortgeschrittene an. Hinzu kommt ein neues Seminar zur Vermittlung von Basisfertigkeiten in interdisziplinären Nachtdiensten.

Neu sind die BDC-Zertifikate für ausgewählte chirurgische Kompetenzen. Curricular aufeinander abgestimmte Seminare und Workshops vermitteln theoretisches Wissen und praktische Fertigkeiten. Bei erfolgreichem Besuch der erforderlichen Module erhalten Sie ein Zertifikat.

Derzeit können folgende BDC-Zertifikate erworben werden:

      • Basischirurgie (2 Seminare)
      • Laparoskopische Chirurgie (4 Seminare)
      • Osteosynthese (3 Seminare)
      • Fußchirurgie (4 Seminare)

Gemeinsam mit unseren Seminarleitern arbeiten wir an weiteren attraktiven Paketangeboten.

Kollegen kurz vor der Facharztprüfung bietet der Berufsverband seit Jahrzehnten die beliebten Weiterbildungsseminare an. Diese werden schrittweise in Säulenseminare entsprechend der neuen Weiterbildungsordnung überführt und in enger Zusammenarbeit mit den Fachgesellschaften angeboten.

Für erfahrene Fachärzte der Allgemein- und Viszeralchirurgie wurde die neue Seminarreihe „Viszeralchirurgie kompakt“ entwickelt. Ausgewählte Experten der Subspezialitäten vermitteln in Tagesseminaren den aktuellen Facharztstandard und bieten Hospitationen in der eigenen Klinik an.

Speziell für Fachärzte der Unfallchirurgie und D-Ärzte bietet die BDC|Akademie in Zusammenarbeit mit der DGUV Seminare zur Kindertraumatologie sowie Gutachterseminare an. Diese sind im Rahmen der neuen Fortbildungsbestimmungen von der DGUV voll anerkannt.

Weiterführende Management- und Führungsseminare richten sich vor allem an Kollegen in Ober- und Chefarzt-Position, die neben ihrer chirurgischen Expertise im Berufsalltag auch Führungsverantwortung übernehmen wollen und müssen. Das Portfolio an Kommunikations- und Führungsseminaren ist einmalig und vermittelt das relevante Macht- und Erfolgswissen, das heute für die erfolgreiche Auseinandersetzung mit Nachbarabteilungen und der Geschäftsführung erforderlich ist. Im Gegensatz zur allgegenwärtigen Lamorianz werden die Angebote aber von unseren Kolleginnen und Kollegen (vor allem letzteren) noch zu wenig genutzt. Führung und Erfolg können trainiert werden. Dazu haben wir Top-Trainer und Coaches engagiert und praktikable Seminarkonzepte entwickelt. Nutzen Sie Ihre Chancen und erarbeiten Sie sich den entscheidenden Wissensvorsprung.

Der Berufsverband der Deutschen Chirurgen ist stolz auf sein umfangreiches Seminarangebot. Jedes Jahr besuchen tausende Chirurginnen und Chirurgen eine Veranstaltung der BDC|Akademie.

Auf den folgenden Seiten stellen wir steckbriefartig unsere beliebtesten Seminarreihen vor und bieten mit der Publikation der Evaluationsergebnisse Transparenz in der Qualitätsdiskussion um unsere Seminare. Wiedergegeben ist hier die Zusammenfassung aller Evaluationsergebnisse der Seminare seit 2006.

Zu ausgewählten Seminaren lassen wir auch unsere Seminarleiter sowie einzelne Teilnehmer zu Wort kommen. Wir möchten Ihnen so ein möglichst realistisches Bild des Seminarportfolios und -Inhalte sowie der Resonanz bei unseren Teilnehmern vermitteln.

Wir hoffen, unseren geschätzten Lesern und Mitgliedern mit dieser Übersicht einen neuen und möglicherweise vereinfachten Zugang zur Angebotsvielfalt der BDC|Akademie zu eröffnen und freuen uns auf Ihren Seminarbesuch im zweiten Halbjahr 2012 oder im Jahr 2013.

Ansorg J. Neustrukturierung der Seminarangebote in der BDC|Akademie. Passion Chirurgie. 2012 Juli/August; 2(07/08): Artikel 02_02.

0

Autor des Artikels

Dr. med. Jörg Ulrich Ansorg

GeschäftsführerBerufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) e. V.ehem. BDC-GeschäftsführerStraße des 17. Juni 106–10810623Berlin kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 08/2012

Chirurgische Weiterbildung und das Portfolio der BDC|Akademie Nach der Sonderausgabe

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.