Zurück zur Übersicht

Das European Surgical Institute (ESI) und der BDC bieten ab 2013 eine einzigartige Kursreihe an.

Dieses Curriculum nutzt die innovative Methode des Mentalen Trainings, das in der Luftfahrt und beim Leistungssport seit Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Beispielsweise simulieren Sportler in Hochrasanzsportarten wie Ski-Alpin, Bobfahren oder Formel 1 vor dem Rennen die Strecke mental, d.h. sie gehen sie wiederholt „im Kopf“ durch. Dieses Konzept wurde auf die Chirurgie übertragen. Wie ein Sportler simuliert dabei der Chirurg eine Operation systematisch mental und prägt sich die wesentlichen OP-Schritte ein, ohne die Operation dabei praktisch auszuführen.

Mentales Training in der Chirurgie führt in Kombination mit praktischen Übungen zu einem effizienten und sicheren Erlernen einer Operation. Die hohe internationale Anerkennung und eine Vielzahl von positiven Studienergebnissen bestätigen den Erfolg dieses innovativen, kosten- und zeiteffizienten Trainingskonzepts. Nun steht diese Methode erstmals außerhalb von Studien für die breite chirurgische Öffentlichkeit zur Verfügung.

Zusammen mit dem BDC hat das ESI für 2013 ein Curriculum entwickelt, mit dem Chirurgen Schritt für Schritt die Durchführung von Mentalen Trainings zur Vorbereitung auf Operationen erlernen. Die einzelnen Kurse bauen aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander gebucht werden. Alle Kurse werden von erfahrenen, zertifizierten ESI-Mental-Trainern geleitet.

Tab. 1: Curriculum Mentales Training in der Chirurgie

E-Learning Vermittlung theoretischer Grundlageninformationen zum mentalen Training
MT Kurs 1 Verstehen Sie mentales Training in der Chirurgie am Beispiel einer einfachen OP.
MT Kurs 2 Erlernen Sie eine spezifische Operation durch Kombination von mentalem und praktischem Training auf Basis einer Operations-fibel.
MT Kurs 3 Erhalten Sie ein auf Sie persönlich abgestimmtes mentales Training nach Ihren Bedürfnissen (auf Anfrage).
MT Kurs 4 Trainieren Sie gemeinsam mit Ihrem Team Operationen mental (auf Anfrage).
ESI Trainer Werden Sie selbst ESI-Mental-Trainer und lehren Sie diese Trainingsmethode Ihren Kollegen.

MT Kurs 1: Einführung in das mentale Training in der Chirurgie

Dieser Halbtageskurs vermittelt die theoretischen Grundlagen des mentalen Trainings in der Chirurgie am Beispiel der Operationsfibel zur laparoskopischen Cholezystektomie und demonstriert den Ablauf einer mentalen Trainingssitzung. Der Kurs wendet sich an alle Chirurgen, die die Grundprinzipien des mentalen Trainings in der Chirurgie erlernen möchten.

MT Kurs 2: Mentales Training & Praxis: Laparoskopische Cholezystektomie

Erlernen Sie die laparoskopische Cholezystektomie durch Kombination von mentalem Training und praktischem Training an Organmodellen. Über die theoretische Einführung in die Grundlagen des mentalen Trainings hinaus, führt in diesem 2-Tages-Kurs jeder Teilnehmer individuell unter Anleitung eines Mentaltrainers eine mentale Trainingssitzung auf der Grundlage der Operationsfibel zur laparoskopischen Cholezystektomie durch. Darüber hinaus trainiert der Teilnehmer das OP-Verfahren auch praktisch am Organmodell. Am Ende des Trainings verfügt der Teilnehmer über detaillierte Kenntnisse und chirurgische Fertigkeiten zur Durchführung der laparoskopischen Cholezystektomie.

MT Kurs 2: Mentales Training & Praxis: Adipositaschirurgie

Erlernen Sie die laparoskopischen Gastric-Bypass- und Gastric-Sleeve-Operationen durch Kombination von mentalem Training und praktischem Training an Organmodellen. Über die theoretische Einführung in die Grundlagen des mentalen Trainings hinaus, führt in diesem 2-Tages-Kurs jeder Teilnehmer individuell unter Anleitung eines Mentaltrainers eine mentale Trainingssitzung auf der Grundlage der Operationsfibeln zur Gastric-Bypass- und Gastric-Sleeve-Operation durch. Darüber hinaus trainiert der Teilnehmer die OP-Verfahren auch praktisch am Organmodell.

Am Ende des Trainings verfügt der Teilnehmer über detaillierte Kenntnisse und chirurgische Fertigkeiten zur Durchführung der laparoskopischen Gastric-Bypass- und Gastric-Sleeve-Operation.

Abb. 1: Seminar-Termine “Mentales Training” 2013

OEBPS/images/03_01_A_03_2013_MenTraining_image_01.jpg

Ansorg J. Mentales Training in der Chirurgie. Passion Chirurgie. 2013 März; 3(03): Artikel 03_01.

Autor des Artikels

Dr. med. Jörg Ulrich Ansorg

ehem. BDC-GeschäftsführerGeschäftsführerBerufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) e. V.Straße des 17. Juni 106–10810623Berlin kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 03/2013

Nichtwissen im Krankenhaus – Makel oder Lernchance? Nichtwissen ist diesmal

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.