Zurück zur Übersicht

Der jährliche Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) ist nach wie vor einer der Höhepunkte des chirurgisch akademischen Jahres. Klinische Trends in der chirurgischen Versorgung, Innovationen aus der Industrie und zukünftige Entwicklungen auf dem Gesundheitsmarkt der Chirurgie werden in den vier Tagen vorgestellt und diskutiert. Aber nicht alle chirurgischen Kolleginnen und Kollegen können den Deutschen Chirurgen Kongress (DCK) besuchen.

Sie haben den DCK in diesem Jahr verpasst oder möchten den Kongress noch einmal Revue passieren lassen? Kein Problem ‒ holen Sie die Highlights digital nach. Das vom BDC in Kooperation mit der DGCH neu entwickelte Format DCK Kompakt steht Ihnen ab sofort online kostenfrei zur Verfügung und liefert in einem einstündigen Talk:

  • Highlights des Kongresses
  • Zukünftige Trends in Forschung, Weiterbildung und Krankenversorgung
  • Preview auf den DCK 2022

Experten referieren und diskutieren online die Facts zu den Hauptthemen des Kongresses, moderiert vom Kongresspräsidenten der DGCH Prof. Dr. med. Thomas Schitz-Rixen.
Hier geht´s zum DCK Kompakt

Die Vorbereitungen für den  DCK 2022, der vom 06.-08.04.2022 in Leipzig stattfindet, laufen bereits. Ab 1. Dezember 2021 wird das Vorprogramm online verfügbar sein: https://dck2022.de/programm/

Weitere Artikel zum Thema

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.