Zurück zur Übersicht

Aktivitäten im vergangenen Jahr

Regelmäßige Mitglieder-Beratungen per E-Mail und Telefon, meist zu folgenden Themen: Abrechnung, Plausibilitätsprüfungen, Regresse, Zulassung/Niederlassung

Sitzungen des Referates Niedergelassene Chirurgen:

  • Klausurtagung in Fulda 17.-18. Juni 2016, teilweise gemeinsam mit dem BNC
  • Sitzung des RNC 21. Januar 2017 in Hannover
  • Klausurtagung in Hannover teilweise gemeinsam mit dem BNC geplant für 9.-10. Juni 2017

Seminare (Beiträge, Leitung, teilweise auch Planung und Konzeption):

  • Workshop Vorbereitung auf die Niederlassung, München, 23.3.2017
  • Seminar Praxisoptimierung Berlin, 12.-13. Mai 2017
  • Hygienebeauftragter Arzt: Präsenzveranstaltung in Kooperation mit dem niedersächsischen Landesgesundheitsamt wieder geplant für Winter 2017

Vorträge und Vorsitze/Konzeption von Sitzungen zu berufspolitischen Themen:

  • Gemeinsame Fortbildung BDC und ANC Niedersachsen Februar 2017
  • Gemeinsamer Bundeskongress, Nürnberg März 2017
  • Chirurgenkongress, München März 2017
  • VSOU Kongress April 2017
  • DKOU geplant über Peter Heppt (BVOU)

Publikationen zu berufspolitischen Themen und Buchbesprechungen:

  • Passion Chirurgie
  • Unfallchirurgie (Heft 11/2016 zu D-Arzt-Reform niedergelassene D-Ärzte)
  • Mitarbeit am Gebührenkommentar zur UV-GOÄ (Hrsg. Frau B. Berner, DÄ-Verlag)

Berufspolitische Tätigkeiten/Vernetzung:

  • KV Niedersachsen: Mitglied der Vertreterversammlung (VV), Wiederwahl zum Vorsitzenden des Beratenden Fachausschusses für den Fachärztlichen Versorgungsbereich, neu gewählter Delegierter zur KBV-VV, designiertes Mitglied der Gebührenkommission nach § 52 Ärztevertrag KBV-DGUV
  • Mitglied im Präsidium der DGCH (seit 2016)
  • Vorsitz der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft ambulantes Operieren (CAAO) der DGCH
  • Mitglied in den Ausschüssen Versorgung, Qualität und Sicherheit der DGOU und im Ausschuss Niedergelassene Vertragsärzte (ANV) der DGU
  • Mitglied in der Gemeinsamen BG-Kommission der unfallchirurgisch-orthopädischen Berufsverbände (GBK), Geschäftsführung b. BDC, Vorsitz: Rainer Kübke und Werner Boxberg
  • Delegierter des BDC zur Programmplanung der gemeinsamen Bundeskongresse in Nürnberg

Wichtige Besprechungen/Sitzungen:

  • Teilnahme an den Sitzungen des erweiterten BDC Vorstands
  • Gremienarbeit in der KBV und in der KV Niedersachsen
  • Sitzungen zur EBM-Reform mit der KBV, gemeinsam mit BNC und BVOU
  • Sitzungen zur Bewertung der operativen Leistungen gemeinsam mit allen Berufsverbänden der operativ tätigen Gebiete.
  • Regelmäßige Teilnahme an Sitzungen zur Legendierung und Bewertung von chirurgischen Leistungen im Rahmen der GOÄ-Reform
  • Programmplanung Gemeinsamer Bundeskongress 2018 in Frankfurt/Main am 10. Mai 2017
Tätigkeitsbericht Referatsleiter Niedergelassene Chirurgen
0

Autor des Artikels

Dr. med. Peter Kalbe

Vizepräsident des BDCPraxis am Wall in RintelnGelenkzentrum SchaumburgJosua-Stegmann-Wall 731737Rinteln kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 07/2017

im Fokus CHIRURGIE 4.0 Unter dem Eindruck des 120. Ärztetages haben

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.