Zurück zur Übersicht

Sehr geehrte Kolleginnen,
sehr geehrte Kollegen,

zur Mitgliederversammlung des BDC|Landesverbandes Hamburg am 13. Dezember 2016 laden wir Sie hiermit herzlich ein.

Wir freuen uns, dass wiederum der Vizepräsident unseres Berufsverbandes, Dr. Jörg-A. Rüggeberg, an unserer Veranstaltung teilnimmt und die Tradition der Präsenz des BDC-Präsidiums beim Hamburger Jahrestreffen fortsetzt.

Dr. Rüggeberg wird über die Vereinbarung zur Förderung der Weiterbildung gemäß § 75a SGB V, in Kraft getreten am 1. Juli 2016, sprechen.

Ein weiteres interessantes Thema wird die Chirurgie unter neuen oralen Antikoagulantien sein. Dieses Thema wird Dr. Christopher Wenck von der HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg vorstellen.

In „ZEIT ONLINE“ war am 3. Juni 2016 zu lesen: „Unsere Chefarzt-Verträge enthalten keine ökonomischen Vorgaben. Bei den Verträgen und Zielvereinbarungen für die mehr als 100 Chefärzte und leitenden Ärzte in Hamburg orientiere sich Asklepios an den Rahmenvereinbarungen, und zwar an denen der Bundesärztekammer“ – so Asklepios-Sprecher Rune Hoffmann von Hamburgs größtem Klinikbetreiber.

Zu dem starken Zwang zur Wirtschaftlichkeit der Hamburger Krankenhäuser spricht zu uns der Präsident der Bundesärztekammer und der Hamburger Ärztekammer, Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery.

In diesem Jahr haben wir einen neuen Vorstand im Landesverband Hamburg zu wählen, da der jetzige Vorsitzende zurücktreten möchte und auch Dr. Giensch als Vertreter für die niedergelassenen Chirurgen zurücktritt.

Vorschläge für den neuen Vorstand bitte an
Prof. Dr. Wolfgang Schwenk: [email protected]
oder an
Dr. Manfred Giensch: [email protected]
oder per
Fax (040) 766 136 66.

In diesem Sinne laden wir Sie herzlich zum diesjährigen Jahrestreffen ein. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Jahrestreffen 2016
am 13. Dezemberg 2016
um 19:30 Uhr
Steigenberger Hotel Hamburg
Heiligengeistbrücke 4
20459 Hamburg
Tel.: 040/ 36 80 60

Ihr

W. Schwenk     J. Rueger     M. Giensch

Programm:

  • Begrüßung und Vorstellung neuer Chirurgen in leitender Tätigkeit, Prof. W. Schwenk, Dr. M. Giensch
  • Vereinbarung zur Förderung der Weiterbildung vom 1. Juli 2016 und deren strukturelle Einflüsse auf Klinik und Praxis, Dr. J.-A. Rüggeberg
  • Chirurgie unter oralen Antikoagulantien, Dr. Chr. Wenck
  • Berufspolitische Aspekte, Prof. Dr. F. U. Montgomery
  • Vorstandswahlen
  • Ende: ca. 21:30 Uhr
Weiterführende Information
Programm Jahrestreffen 2016
0

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.