Zurück zur Übersicht

Das Online-Portal www.Chirurgie-Suche.de erfreut sich seit seiner Eröffnung einer wachsenden Beliebtheit. Innerhalb der letzten drei Monate haben über 50.000 Nutzer den Dienst aufgerufen, woraus mehr als 130.000 Seitenaufrufe resultierten (Abb. 1). Damit konnte Chirurgie-Suche auch die Aufmerksamkeit von Fachmedien auf sich ziehen, sodass in der Ausgabe 109(43) des Ärzteblattes und in mehreren Online-Medien über das neue Angebot des BDC berichtet worden ist.

Abb. 1: Kerngrößen des Fachportals „Chirurgie-Suche“

OEBPS/images/09_01_A_01_2013_ChirSuche_image_01.jpgDie erfreuliche Entwicklung von Chirurgie-Suche hält uns nicht davon ab, die Reichweite des Fachportals noch weiter zu erhöhen. Nicht nur Patienten, Ärzte und Nachwuchschirurgen, die direkt auf der Webseite von Chirurgie-Suche.de nach einer geeigneten chirurgischen Einrichtung suchen, sollen die Vorteile des neuen Fachportals zur Verfügung stehen, sondern auch interessierten Personenkreisen, die Chirurgie-Suche noch nicht kennen.


Facebook-App von Chirurgie-Suche

Als eine erste Maßnahme wurde Chirurgie-Suche an mehreren Stellen in das soziale Netzwerk von Facebook integriert. Insbesondere für jüngere Menschen und dem chirurgischen Nachwuchs wird hierdurch die Möglichkeit eröffnet, direkt von den Suchfunktionen der Chirurgie-Suche zu profitieren.

Unter www.facebook.com/Chirurgie.Suche wurde eine eigene Facebook-Seite für Chirurgie-Suche eingerichtet, die insbesondere darauf abzielt, Angehörige von Patienten mit chirurgisch relevanten Erkrankungen bei der Suche nach einem chirurgischen Experten zu unterstützen (Abb. 2). Der Facebooknutzer gibt eine Erkrankung oder eine Operation sowie einen Ort an und erhält umgehend eine Ergebnisliste mit geeigneten chirurgische Kliniken oder Praxen, die den Suchangaben entsprechen.

Abb. 2: Spezialistensuche auf der Facebook-Seite „Chirurgie.Suche“

OEBPS/images/09_01_A_01_2013_ChirSuche_image_02.jpg

Auf der beliebten Facebook-Nachwuchsseite des BDC www.facebook.com/chirurg.werden wurde ebenfalls Chirurgie-Suche mit der besonderen Suchfunktion für junge Chirurgen zum einfachen Auffinden einer geeigneten Weiterbildungseinrichtung implementiert (Abb. 3). Der Nachwuchschirurg erhält über die Auswahl des gewünschten Fachgebietes und dem Ort eine Ergebnisliste mit chirurgischen Weiterbildungseinrichtungen angezeigt. Weitere Filterkriterien, wie zum Beispiel das Vorliegen eines Weiterbildungcurriculums, können anschließend hinzugefügt werden, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten. Zudem können die Nutzer der Facebook-Nachwuchsseite direkt in dem BDC-Stellenmarkt App.in.den.OP® nach Assistenzstellen suchen.

Abb. 3: Karrieresuche und Stellenmarkt auf der Facebook-Nachwuchsseite „Chirurg.werden“

OEBPS/images/09_01_A_01_2013_ChirSuche_image_03.jpg

Such-App von Chirurgie-Suche für Partnerwebseiten

Soziale Netzwerke wie Facebook besitzen zwar hohe Nutzerzahlen, stellen aber insgesamt nur einen kleinen Teil des globalen Internets dar. Zudem gehört die Nutzergruppe solcher Netzwerke meist der jüngeren Generation an. Deshalb haben wir weitere Möglichkeiten gefunden, um die Bekanntheit von Chirurgie-Suche und damit auch Ihres Praxis- und Klinikprofils bei anderen Zielgruppen zu erhöhen.

Für Webseitenbetreiber stellt der BDC eigene Such-Apps zur Verfügung, die auf die Suchfunktionen von Chirurgie-Suche zugreifen. Mögliche Zielgruppen dieses Angebots sind beispielsweise Webseiten von Selbsthilfegruppen, bei denen die chirurgische Behandlung von besonderer Bedeutung ist. Aber auch Krankenkassen, Kliniken oder andere Partnerseiten könnten mit dem Einfügen der Such-Apps von Chirurgie-Suche einen Mehrwert für die eigenen Webseitenbesucher schaffen.

Für das Auffinden von Weiterbildungseinrichtungen wurde – wie auch auf Facebook – eine gesonderte Such-App entwickelt. Damit besteht für Medizinische Fakultäten, Fachschaften oder chirurgische Verbände die Möglichkeit, Medizinstudenten die Leistungsfähigkeit von Chirurgie-Suche anzubieten und bei der Suche nach einer chirurgischen Weiterbildungsstätte zu unterstützen.

Besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung der Such-Apps auf die einfache Integration in die Partnerwebseite gelegt. Um die App für die Suche nach chirurgischen Spezialisten oder die Such-App nach Weiterbildungsstätten zu integrieren, muss lediglich in den Quellcode der Partnerwebseite eine Codezeile eingefügt werden (Abb. 4, 5). Sofort erscheinen die Suchboxen mit voller Funktionalität und anpassbarer Größe. Gibt der Suchende einen Begriff, z. B. Leistenbruch in die Spezialisten-Suche ein oder gibt er ein Weiterbildungsfach in der Karriere-Suche und einen Ort ein, öffnet sich eine entsprechende Ergebnisliste in einem neuen Fenster.

Abb. 4: Such-App „Karrieresuche“ für Partnerwebseiten

OEBPS/images/09_01_A_01_2013_ChirSuche_image_04.jpg

Abb. 5: Such-App „Spezialistensuche“ für Partnerwebseiten

OEBPS/images/09_01_A_01_2013_ChirSuche_image_05.jpg

http://www.chirurg-werden.de/search/js/karriere-170×170.js http://www.chirurg-werden.de/search/js/schnellsuche-170×170.js

Von den getroffenen Maßnahmen und den neuen Möglichkeiten der Bekanntmachung von Chirurgie-Suche im Internet profitieren insbesondere die auf Chirurgie-Suche vertretenen Praxis- oder Klinikprofile, deren Auffindbarkeit und Bekanntheit wird damit deutlich verbessert – sowohl bei potenziell neue Patienten als auch bei Nachwuchschirurgen und -chirurginnen.

OEBPS/images/09_01_A_01_2013_ChirSuche_image_06.jpg

Profitieren Sie von unserem Angebot und werden Sie ein Teil der chirurgischen Gemeinschaft auf Chirurgie-Suche.
Melden Sie sich mit den Ihnen zugesandten Zugangsdaten auf
www.Chirurgie-Suche.de an und aktualisieren Sie Ihre Profildaten.
Kontakt: Frau Roth, [email protected], Telefon: 030/28004-141
OEBPS/images/ICON_link_2.jpg

Online-Fachportal ‘Chirurgie-Suche’

Dittmar R. / Ansorg J. Besser vernetzt mit Chirurgie-Suche. Passion Chirurgie. 2013 Januar; 3(01): Artikel 09_01.

Autor des Artikels

Dr. rer. pol. Ronny Dittmar

ehem. Geschäftsführer des BDC

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.