Zurück zur Übersicht

Nach den verbindlichen Empfehlungen der Krankenhaushygiene-Kommission des RKI sind bei Injektionen und Punktionen u. a. folgende Maßgaben zu beachten:

Punktion Tupfer
Abdeck- oder Lochtuch Schutzkleidung
Durchführende Person Assistenz
i.c., s.c., i.m. Injektion keimarm Keine Anforderungen
i.v. Injektion keimarm Keimarme Handschuhe
Blutentnahme keimarm keine Keimarme Handschuhe
i.m. Injektion von Corticoiden steril keine Keimarme Handschuhe
Lumbalpunktion (diagnostisch) steril steril Sterile Handschuhe Keine Anforderungen
Blasenpunktion steril Sterile Handschuhe Keine Anforderungen
Anlage einer suprapubischen Ableitung steril steril Sterile Handschuhe, Mund-Nasen-Schutz Keine Anforderungen
Pleura-, Aszites-punktion (diagnostisch) steril Sterile Handschuhe, Mund-Nasen-Schutz Keine Anforderungen
Organpunktion (Niere, Leber, Lymphknoten, Schilddrüse) steril steril Sterile Handschuhe Keine Anforderungen
Gelenkpunktion (diagnostisch bzw. mit Einzelinjektion) steril steril Sterile Handschuhe,
Mund-Nasen-Schutz bei Punktion mit Spritzenwechsel
Mund-Nasen-Schutz bei Punktion mit Spritzenwechsel
Periduralanästhesie/
Spinalanästhesie mit Katheteranlage.
Anlage eines Periduralkatheters zur Schmerztherapie
steril steril Sterile Handschuhe,
Mund-Nasen-Schutz,
OP-Haube,
steriler langärmliger Kittel
Unsterile Handschuhe,
Mund-Nasen-Schutz
Perkutane endokopische Gastrostomie-Anlage (PEG) steril steril Sterile Handschuhe,
Mund-Nasen-Schutz,
OP-Haube,
steriler langärmliger Kittel
Unsterile Handschuhe,
Mund-Nasen-Schutz,
ggf. Einwegschürze

Popp W. / Zastrow KD / Ross B. Hygiene-Tipp: Hygiene bei Punktionen und Injektionen. Passion Chirurgie. 2013 Februar; 3(02): Artikel 03_03.

Autoren des Artikels

Prof. Dr. med. Walter Popp

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH)Joachimsthaler Str. 1010719Berlin kontaktieren

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Zastrow

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH)Joachimsthaler Str. 1010719Berlin

Dr. med. Birgit Ross

Ärztl. MitarbeiterinDeutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene EssenHygienebeauftragte Ärztin, Universitätsklinikum EssenHufelandstr. 5545122Essen

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirurgie 02/2013

Deutsche Chirurgen im Ausland Warum ins Ausland gehen? Einige mögen

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.