10.11. bis 11.11.2017

Bewertung:
Freie Plätze > 10

Unfallbegutachtung in der gesetzlichen Unfallversicherung (10.-11.11.2017 und 17.-18.11.2017)

FachgebietGutachter,Management,Orthopädie/Unfallchirurgie
InhaltDie Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Sozialgericht in Köln angeboten und richtet sich an Fach-, Chef- und niedergelassene Ärzte. An insgesamt vier Tagen werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, fundierte und verwertbare Gutachten für die Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und die Sozialgerichte zu erstellen sowie zur Feststellung und Bewertung von Unfallschäden in der gesetzlichen Unfallversicherung (SGB VII) beizutragen. Die Veranstaltung wird durch den BDC zertifiziert ist und durch die DGUV entsprechend der seit 2011 neu geltenden Fortbildungspflicht für D-Ärzte anerkannt (§34 SGB VII).
Wissenschaftliche Leiter
Dr. med. Ekkehard Hierholzer
Prof. Dr. med. Bertil Bouillon
Veranstaltungsort
Teil A: REHA-NOVA Klinik / Köln Teil B: Hotel Residenz am Dom Köln/ Sozialgericht
Ostmerheimerstr. 200
DE - 51109 Köln
Veranstalter
BDC|Akademie
Seminargebühren400,00 € für BDC-Mitglieder
600,00 € für Nicht-Mitglieder
weitere Informationen / Programm-Download:
Download Termin (.ics):
Ihr Kommentar

Um kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.