17.02. bis 17.02.2022

Freie Plätze > 10

S1-Leitlinie „Post-COVID/Long-COVID“

FachgebietLeitlinie
Inhalt- Welche Evidenz existiert zur Prävalenz von Long-COVID-Syndrom? - Wie manifestiert sich das Long-COVID-Syndrom? - Welche Rolle spielen Schmerzsymptome beim Long-COVID-Syndrom? - Gibt es gesicherte Aussagen zur Pathogenese des Long-COVID-Syndroms? - Welche infektiologischen/immunologischen Aspekte sind zu beachten? - Gibt es einen Zusammenhang mit psychischen Symptomen? - Welche diagnostischen Maßnahmen werden empfohlen? - Welches sind die wichtigsten Therapieoptionen? - Welche praktischen Aspekte sind für die Rehabilitation zu beachten? - Welches sind die wichtigsten Praxistipps für die Begutachtung?
Wissenschaftliche Leiter
Prof. Dr. med. Rembert Koczulla
Veranstaltungsort
Online
Veranstalter
Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC e.V.)
Gebührenkostenfrei für BDC-Mitglieder
kostenfrei für Nicht-Mitglieder
Termin merken (.ics):

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.