29.11. bis 29.11.2019

Gefäßchirurgischer Interventionskurs / Basiskurs Endovaskulärer Chirurg*in DGG®

Kursplätze limitiert! Anmeldefrist 28.10.2019 Allgemeine Geschäftsbedingungen Anmeldung und Leistungsumfang Nach Abschluss der Online-Anmeldung bei der CSi Hamburg GmbH wird ein verbindlicher Vertrag zwischen Teilnehmer/In und CSi Hamburg GmbH wirksam. Die Anmeldegebühr beinhaltet den Besuch des wissenschaftlichen Programms und/oder der Kurse, die Zertifizierung, die Kursunterlagen, Teilnahmebestätigung sowie den Begrüßungsabend (Donnerstag, 28.11.2019) und das Networking Get-Together (Freitag, 29.11.2019). Anmeldungen können ausschließlich unter dem Vorbehalt verfügbarer Kapazitäten angenommen werden. Die Kursplätze sind streng limitiert angeboten. Eine Vergabe der Plätze erfolgt nach Reihenfolge/Eingang der Anmeldungen. Mit dem Erhalt einer schriftlichen Buchungsbestätigung durch CSi Hamburg GmbH wird die Anmeldung für alle gebuchten Veranstaltungsbestandteile verbindlich. Abrechnung und Fälligkeit der Gebühren Die Teilnahme- bzw. Kursgebühren verstehen sich pro Person, sind gemäß §4 Absatz 22 der deutschen Umsatzsteuergesetzgebung von der Umsatzsteuer befreit und werden im Namen der NDCH e. V. & NGM e.V. berechnet. Änderungen vorbehalten. Die Gebühr(en) sind nach Erhalt der Rechnung/Buchungsbestätigung innerhalb der angegeben Zahlungsfrist fällig. Es können nur Zahlungseingänge berücksichtigt werden, die den Namen des Teilnehmers und die Buchungsnummer (Verwendungszweck) enthalten. Teilnehmer die per Lastschriftverfahren* (für Konten in Deutschland) zahlen, erhalten eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung und Zahlung (vorbehaltlich Kontoeingang). Teilnehmer, die per Rechnung bzw. Banküberweisung zahlen, erhalten zunächst eine Bestätigung des Anmeldungswunsches, mit den Zahlungsanweisungen und der Kontoverbindung. Die anfallenden Kosten sind bis zum genannten Zahlungsziel auszugleichen, andernfalls ist der Veranstalter berechtigt, die nächsthöhere Registrierungsgebühr zu berechnen bzw. die Teilnahme zu stornieren, sollten bereits Wartelisteplätze existieren. Zahlungen per Scheck werden nicht akzeptiert. Bei Überweisungen aus dem Ausland sind eventuell anfallende Gebühren des Kreditinstitutes durch den Überweisenden zu tragen. Jede Änderung oder Stornierung bedarf der Schriftform an CSi Hamburg GmbH. *Bei Zahlung per Elektronischem Lastschriftverfahren haben Sie ggf. jene Kosten zu tragen, die infolge der Rückbuchung einer Zahlungstransaktion, mangels Kontodeckung oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung, entstehen. Stornierung, Umbuchung, Erstattung Bei Stornierung der Anmeldung bis 30.09.2019 wird der Betrag, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20% erstattet. Nach dem 30.09.2019 erfolgt keine Erstattung. Die Rückzahlung erfolgt generell nach der Tagung mit einer Frist von max. 6 Wochen. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich gern benannt werden. Für kurzfristige Namensänderungen oder Umbuchungen nach dem 20.11.2019 wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 EUR inkl. MwSt berechnet. Veranstaltungsabsage, Erstattung Für alle Veranstaltungsbestandteile gibt es begrenzte Kapazitäten. Für die Durchführung ist zum Teil eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung oder einzelne Bestandteile kurzfristig abzusagen. In diesem Fall wird die etwaig hierfür gezahlte Gebühr vollständig erstattet. Hotelbuchung CSi Hamburg GmbH ist lediglich Vermittler von Hotelreservierungen und übernimmt dafür keinerlei Haftung. Eine Hotelreservierung kann Online im Rahmen der Anmeldung zur Winterakademie oder per E-Mail erfolgen. Die Preise verstehen sich pro Zimmer/Nacht je nach Angebot des Hotels und der z.Zt. gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Vergabe im Rahmen der für die Tagung zur Verfügung stehenden Zimmerkontingente erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Hotelanmeldung. Ein Ans

FachgebietAllgemeinchirurgie, Basischirurgie, Gefäßchirurgie
InhaltINHALT Grundkurs zum endovaskulären Spezialisten DGG®. Anerkannt durch die Private Akademie Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie sowie durch die Ärztekammer Schleswig-Holstein. ? Interventionelles Vokabular, Abkürzungen und Definitionen ? Basiswissen Interventionen an Gefäßen ? Praktische Übungen am Flußmodell/Simulator, Punktionstechniken, Katheter, PTA/Stent ? Routine-Eingriffe in der Becken-/OS-Etage ? Verschlußsysteme ? Praktische Übungen Verschlussysteme ? Praktische Übungen am Simulator ZIELGRUPPE ärztliches Fachpersonal in gefäßmedizinischer Weiterbildung; Erwerb der Zusatzqualifi kation endovaskulärer Chirurg*in DGG®
Veranstaltungsort
Johnson & Johnson INSTITUTE
Hummelsbütteler Steindamm 71 (Einfahrt Glashütter Kirchenweg)
22851 Norderstedt
Veranstalter
Vereinigung Norddeutscher CHirurgen (NDCH) e. V.
Gebühren395,00 € für BDC-Mitglieder
450,00 € für Nicht-Mitglieder
Programm-Download:
Termin merken (.ics):
Ihr Kommentar

Um kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Vorstandstermine

  • 15.11.2019 - 16.11.2019   Langenbeck-Virchow-Haus
    5. Forum Ambulantes Operieren
  • 15.11.2019 - 16.11.2019   Berlin
    Aktuelle Stunde der Präsidenten (Chirurgie & Viszeralmedizin)
Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.