19.11. bis 20.11.2019

Freie Plätze < 10

Deformitätenkorrektur mittels Ringfixateur und Hexapoden

ZertifikatOsteosynthese
FachgebietOrthopädie/Unfallchirurgie
InhaltDas zweitägige Seminar für Ärzte in Weiterbildung und Fachärzte vermittelt den praxisnahen Ablauf einer Deformitätenkorrektur. Dabei werden standardisierte und innovative Lösungsmöglichkeiten vieler Problemdiagnosen aller Altersgruppen vom Säuglings- bis zum Greisenalter, auch bei akuten Frakturbehandlungen, vorgestellt. Neben Vorträgen, Zeichenübungen, Workshop und intraoperativen Videos gibt es zudem die Möglichkeit zu ausführlichen Diskussionen und Fachgesprächen. Nach Teilnahme an den beiden Osteosynthese-Workshops Obere Extremität und Untere Extremität sowie an mindestens einem weiteren Kurs der Seminarreihe erhalten Sie das BDC-Zertifikat Osteosynthese.
Wissenschaftliche Leiter
Prof. Dr. med. Robert Rödl
Dr. med. Micha Langendörfer
Veranstaltungsort
HYPERION Hotel Berlin
Prager Straße 12
10779 Berlin
Veranstalter
BDC|Akademie
Gebühren400,00 € für BDC-Mitglieder
600,00 € für Nicht-Mitglieder
Programm-Download:
Termin merken (.ics):
Ihr Kommentar

Um kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Vorstandstermine

  • Keine Veranstaltungen
Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.