21.09. bis 22.09.2018

Bewertung:
Die Bewertung entspricht der Evaluation der Veranstaltung aus dem Vorjahr.
Freie Plätze > 10

Begutachtung von Berufskrankheiten

FachgebietGutachter, Orthopädie/Unfallchirurgie,
InhaltDas zweitägige Gutachterseminar richtet sich an Fach-, Chef- und niedergelassene Ärzte, die als D-Ärzte langjährig tätig sind und Fortbildungsveranstaltungen für die unfallchirurgische Begutachtung sowie für die Zusammenhangsbegutachtung bereits absolviert haben. Mit Juristen und Spezialisten verschiedener Fachgebiete werden Fachthemen mittels Vorträgen, Gerichtsverfahren, Einzelfallbesprechungen und Diskussionen erarbeitet. Die Veranstaltung ist als Fortbildung ?Begutachtung? im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt und wird in enger Zusammenarbeit mit dem Sozialgericht Köln durchgeführt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat Geprüfter Gutachter der BDC|Akademie.
Wissenschaftliche Leiter
Dr. med. Ekkehard Hierholzer
Veranstaltungsort
Hotel Residenz am Dom/Sozialgericht
An den Dominikanern 6
50668 Köln
Veranstalter
BDC|Akademie
CME-Punkte (beantragt)18
Gebühren300,00 € für BDC-Mitglieder
500,00 € für Nicht-Mitglieder
Programm-Download:
Termin merken (.ics):
Ihr Kommentar

Um kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.