21.09. bis 21.09.2022

Freie Plätze > 10

Aktueller Stand der minimal-invasiven Gastrektomie

FachgebietChirurgie aktuell
InhaltNach erfolgreicher Einführung minimalinvasiver Operationstechniken bei gutartigen Erkrankungen des Magens folgte die Implementierung dieser Technik in der onkologischen Magenchirurgie, wo sie mittlerweile auch etabliert ist. In jüngster Vergangenheit werden auch immer mehr roboterassistierte Eingriffe in der onkologischen Magenchirurgie durchgeführt. In Asien sind diese Techniken weit verbreitet, mit teils sehr guten Ergebnissen. Es bleibt jedoch unklar inwieweit die Ergebnisse aus Asien auf unser westliches Kollektiv übertragbar sind. Dieses Webinar stellt einen Überblick des aktuellen Standes der minimalinvasiven Gastrektomie dar. Dies wird sowohl mit der internationalen Datenlage als auch mit Videos über die OP-Technik untermalt. Insbesondere werden auch die technischen Unterschiede zwischen laparoskopischer und robotisch assistierter Gastrektomie beleuchtet werden.
Wissenschaftliche Leiter
Dr. med. Benjamin Babic
Veranstaltungsort
Online
Veranstalter
Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC e.V.)
Gebührenkostenfrei für BDC-Mitglieder
kostenfrei für Nicht-Mitglieder
Termin merken (.ics):

Werden Sie Mitglied im BDC

Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft in Deutschlands größtem chirurgischen Netzwerk und profitieren Sie von vielfältigen Leistungen und Angeboten.

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.