Zurück zur Übersicht

In diesen Tagen sollten Sie unsere aktuelle Print-Ausgabe Passion Chirurgie erhalten – sozusagen ein weiteres konkretes Ergebnis der stärkeren Zusammenarbeit der DGCH und des BDC: die neue gemeinsame Passion Chirurgie. In dieser komplett überarbeiteten und neu gestalteten Zeitschrift finden Sie ab jetzt alle aktuellen Mitteilungen der DGCH und des BDC.

Als Ausdruck zweier kooperierender Partner wurde die neue Mitgliederzeitschrift so konzipiert, dass sich beide Vereinigungen gleichermaßen in den Inhalten und dem Design wiederfinden. Es wurde bewusst auf eine Zusammenführung von Rubriken und spezifischen Kapiteln verzichtet – vielmehr haben wir gemeinsam eine rundum neue Zeitschrift gestaltet.

Passion Chirurgie erscheint quartalsweise als Print- und monatlich als elektronische Ausgabe. Wir werden Sie monatlich per Newsletter über das Erscheinen der neuesten Ausgabe informieren. Die gedruckten Quartalsausgaben werden Ihnen wie üblich per Post zugesandt.

Monatlich als eMagazin lesen

Die BDC-Mitglieder kennen die monatlichen Ausgaben als eMagazin bereits – DGCH-­Mitglieder können sich ab jetzt über monatliche Neuigkeiten freuen. Um nichts zu verpassen, laden Sie sich die BDC|Mobile App aus dem jeweiligen App Store herunter und lesen Sie das eMagazin bequem unterwegs auf Ihrem mobilen Endgerät (Smartphone oder Tablet).

Nachfolgend zeigen wir Ihnen verschiedene Wege, wie Sie als Mitglieder die elektronischen Monatsausgaben ganz bequem lesen können – auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Für Smartphones und Tablet-Geräte haben wir eine eigene App entwickelt, die einmalig auf Ihrem Gerät installiert werden muss. In den App-Märkten von Apple und Android suchen Sie bitte einfach nach „BDC Mobile“, um die App BDC|Mobile und damit auch „Passion Chirurgie“ zu finden. Sie können die App kostenfrei herunterladen. Nach der Installation starten Sie das Leseprogramm durch Tippen auf das Icon „BDC|Mobile“.

BDC-Mitglieder melden sich innerhalb der App wie gewohnt mit Ihrem Nachnamen und der Mitgliedsnummer an (Abb. 1). DGCH-Mitglieder erhalten mit der Ankündigung jedes neuen eMagazins einen Coupon, um auf die jeweilige Ausgabe in der App zugreifen zu können (Abb. 2).

 

OEBPS/images/image3.jpg

 

Abb. 1: Geben Sie an dieser Stelle einmalig Ihre BDC-Mitgliedsnummer und Ihren Nachnamen an, um die Ausgaben als eMagazin in der App zu lesen.

DGCH-Mitglieder müssen zum Download einen Coupon eingeben, den Sie mit der Ankündigung zu jeder neuen Ausgabe erhalten.

Neue Rubriken

In der neuen Zeitschrift werden nicht allein die jeweiligen Mitteilungen aus den Fachgesellschaften und Berufsverbänden ihren Platz finden. In der Rubrik CHIRURGIE können Sie Fachartikel aus unterschiedlichen chirurgischen Disziplinen lesen. CHIRURGIE+ umfasst alle Themen wie Ökonomie, Recht, Management und Fortbildung, die zusätzlich Ihren Berufsalltag beeinflussen. Über aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen werden wir Sie ebenfalls in einer entsprechenden Rubrik auf dem Laufenden halten. Alles in allem wollen wir mit der neuen Zeitschrift nicht nur gemeinsame Wege gehen, sondern wir wollen uns auch inhaltlich verändern. Es wird jeden Monat thematische Schwerpunkte geben, in denen sich alle chirurgischen Fachrichtungen wiederfinden werden, darüber hinaus wollen wir Ihnen aber einen möglichst „bunten Strauß“ an Informationen rund um die Chirurgie und angrenzende Themen ­bieten.

 

OEBPS/images/image2.jpg

 

Abb. 2: eMagazin-Nutzung.

Unsere Redaktion

Professor Meyer wird als Generalsekretär der DGCH gemeinsam mit BDC-Vizepräsident Dr. Rüggeberg weiterhin die Herausgeberschaft der Zeitschrift leiten. Ansprechpartner für die Autoren zu allen organisatorischen und redaktionellen Belangen sind Katrin Kammerer, Julia Weilbach und Dr. Ronny Dittmar seitens des BDC und der BDC Service GmbH sowie Dr. Rosmarie Nowoiski aus der Geschäftsstelle der DGCH. In Absprache mit den Vorständen werden in dieser Runde und unter Einbeziehung der Fachreferate und Fachgesellschaften Themen erarbeitet und Inhalte festgelegt.

An dieser Stelle möchten wir ganz besonders den Autoren für ihr Engagement danken, ohne die unsere Zeitschrift nicht umzusetzen wäre. Wir möchten Sie auch weiterhin bitten, uns Ihre Ideen und Vorschläge für Beiträge zukommen zu lassen – und natürlich auch Ihre konstruktive Kritik.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen die Inhalte der monatlichen Zeitschrift auch ohne die Nutzung der App zur Verfügung. Sowohl der BDC als auch die DGCH stellt den Mitgliedern die monatlichen Ausgaben als PDF im mitgliedergeschützten Bereich auf der jeweiligen Webseite zum Download bereit

Auf BDC|Online finden Sie ein Video-Tutorial zur BDC|Mobile App.

Sie erreichen uns via E-Mail unter passion_chirurgie@bdc.de

Wir wünschen Ihnen eine informative und interessante Lektüre und freuen uns über Ihre Leserbriefe!

Ihre Redaktion der Passion Chirurgie

Autor des Artikels

Katrin Kammerer

Redaktion PASSION CHIRURGIEBerufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.Luisenstraße 58/5910117Berlin kontaktieren

Um diesen Artikel kommentieren zu können, müssen Sie bei myBDC registriert und eingeloggt sein.

Weitere Artikel zum Thema

PASSION CHIRURGIE

Passion Chirugie 12/2016

Gemeinsam stark – Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken der neuen Ausgabe, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Passion Chirurgie

Lesen Sie PASSION CHIRURGIE!

Die Monatsausgaben der Mitgliederzeitschrift können Sie als eMagazin online lesen.