Teamwork couple hiking help each other trust assistance silhouette in mountains, sunset. Team of climbers man and woman hiker helping each other on top of mountain, climbing trust, beautiful sunset landscape.

Stipendien

Stipendien aus dem Wolfgang-Müller-Osten-Vermächtnis

Unser verstorbener Ehrenpräsident, Herr Prof. Dr. W. Müller-Osten, hat dem BDC ein Vermächtnis hinterlassen, aus dem zweimal jährlich Fortbildungsstipendien für niedergelassene Chirurgen, z. B. an Kliniken, finanziert werden sollen. Er wollte damit diesem Kreis die Möglichkeit eröffnen, seine Kenntnisse zu vervollkommnen und neuere Entwicklungen in der Chirurgie in seine tägliche Arbeit aufzunehmen.

Weiterführende Informationen
Stipendium für niedergelassene Chirurgen des BDC

Stipendien der Wolfgang-Müller-Osten-Stiftung

Die Wolfgang-Müller-Osten-Stiftung, eine Stiftung unseres langjährigen früheren Präsidenten, Wolfgang Müller-Osten, die von dem Berufsverband der Deutschen Chirurgen und der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie gemeinsam verwaltet wird, vergibt jährlich folgende Stipendien und Preise:

  • Wofgang-Müller-Osten-Stipendium
  • Müller-Osten-Preis
  • Stipendium für ausländische Hospitanten

 

Das Wolfgang-Müller-Osten-Stipendium und der Müller-Osten-Preis dienen der Förderung wissenschaftlicher Arbeiten, die sich mit:

  • der Geschichte der Chirurgie
  • der Erhaltung von Substanz und Einheit der Chirurgie
  • der Zukunftsentwicklung der Chirurgie
  • der Qualitätssicherung der chirurgischen Tätigkeit in Krankenhaus und Praxis
  • den wissenschaftlichen und ethischen Grundlagen des ärztlichen, insbesondere des chirurgischen Berufes befassen.

 

Der Bewerber muss Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie sowie des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen e. V. sein.

Die Höhe des Stipendiums wird vom Vorstand festgelegt. Sie soll sich an den Beträgen orientieren, die von der Studienstiftung des deutschen Volkes an Doktoranden gezahlt werden. Derzeit ist dieser Betrag bis auf Widerruf auf Euro 5000,- festgelegt.

Der Vorstand der Wolfgang-Müller-Osten-Stiftung schreibt das Stipendium jeweils mindestens aus

  • in den Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
  • in der Passion Chirurgie des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen e.V.

Das Stipendium für ausländische Hospitanten soll einem jungen, wissenschaftlich engagierten Chirurgen zugute kommen, der zur Weiterbildung die Hospitation an einer deutschen chirurgischen Klinik seiner Wahl anstrebt. Anträge von Kandidaten aus Entwicklungsländern oder aus dem östlichen Europa sind willkommen.

Bewerbungsfrist: 30. September jeden Jahres

Wir möchten Sie einladen, sich um ein entsprechendes Stipendium zu bewerben. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungen jeweils bis 30. September bei der Müller-Osten-Stiftung ein.

Stipendien der Müller-Osten-Stiftung Richtlinien Formulare
Wolfgang-Müller-Osten-Stipendium
Müller-Osten-Preis
Stipendium für ausländische Hospitanten

Hannelore Quandt

Vorstandssekretariat
Luisenstr. 58/59
10117 Berlin
Tel.: 030/28004-180